Seit dem 01.04.2015 können Sie mit einem Erste-Hilfe-Kurs über 9 UE alle Führerscheinklassen beantragen.

Ja, es gibt zusätzlich die Bezahlfunktionen „Rechnung“. Damit können Sie vor Ort beim Kursleiter in bar bezahlen.

Ja, wenn Sie eine Fernbrille haben oder Kontaktlinsen, bringen Sie diese bitte für den Sehtest mit.

Nein, um die Teilnahmebescheinigung zu erhalten ist pünktliche und vollständige Teilnahme erforderlich. Wir empfehlen ca. 15 Minuten vor Kursbeginn vor Ort zu sein.

Nein, um eine Teilnahmebescheinigung zu erhalten müssen Sie die gesamte Unterrichtszeit teilnehmen. Es ist aber möglich den Unterricht z. B. auf zwei Tage aufzuteilen.

Ja, es werden 3 Pausen á 15 Minuten gemacht.

Eine Verpflegung wird nicht angeboten. Bringen Sie sich bitte ausreichend Essen und Trinken mit.

Nein, die Kurse werden in deutscher Sprache durchgeführt.

Ja, das ist kein Problem. Das trifft auch auf alle zu, die einfach nur auffrischen möchten.

Nein, eine telefonische Anmeldung oder eine Anmeldung per E-Mail ist nicht möglich. Eine Anmeldung ist über den Kursanmeldung auf unserer Website möglich.

Sie können unser Preise auf der Website oder auf dem aktuellen Fahrschulflyer einsehen. Zusätzlich können Sie sich telefonisch odervia Email an unser Servicebüro wenden.

Ja, über die von Ihnen in der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse erhalten Sie eine E-Mail mit der Buchungsbestätigung. Im Anhang erhalten Sie ein Ticket im PDF-Format.

Überprüfen Sie bitte Ihren Spamordner. Falls das Ticket auch dort nicht zu finden ist, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail.

Geben Sie an, wann und wo Ihr Kurs stattfinden soll und den Namen des Teilnehmers. Nach Prüfung erhalten Sie von uns eine Rückmeldung.

Bringen Sie bitte Ihr Ticket mit zum Lehrgang. Dies kann in ausgedruckter Form oder zur Ansicht auf Ihrem Smartphone erfolgen.

Nein, bringen Sie bitte einen gültigen Personalausweis oder Reisepass mit. Falls Sie unter 16 Jahre alt sind, ist auch eine Geburtsurkunde zulässig. Ebenfalls akzeptiert werden Aufenthaltserlaubnisse und Duldungserlaubnisse. Der Identitätsnachweis muss im Original vorgezeigt werden.

Die Sehtestbescheinigung ist mit dem Ausstellungsdatum zwei Jahre gültig.

Die Gültigkeit Ihrer Bescheinigung für den Erste-Hilfe-Kurs ist von Ihrer Führerscheinstelle abhängig. Informieren Sie sich bitte bei Ihrem zuständigen Straßenverkehrsamt.

Ja, für Lehrgänge ab dem 01.01.2016 können Sie eine Zweitbescheinigung beantragen.

Die meisten Kursräumlichkeiten sind rollstuhlgeeignet. Fragen Sie bei uns im Einzelfall bitte nach.

Nein, das ist leider nicht möglich.

Seit dem 01.04.2015 können Sie mit einem Erste-Hilfe-Kurs über 9 UE alle Führerscheinklassen beantragen.